Die aktuelle Pfändungstabelle 2011 (Geltung ab 01.07.11)

Ab 1. Juli gelten höhere Pfändungsfreibeträge - Neue Pfändungstabelle nun verfügbar

Hinweis vom 09.04.13: Die Pfändungstabelle ändert sich erneut zum 01.07.13. 

[21. Mai 2011] Das Bundesjustizministerium hat nunmehr die neue Pfändungstabelle gemäß § 850c ZPO bekannt gegeben. Wie bereits erwartet, erhöht sich der Grundpfändungsfreibetrag („Sockelbetrag“) um 40 Euro. Die neue Tabelle und Downloadlinks für die Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt sowie zu einer Excel-Datei mit der neuen Pfändungstabelle sowie Beispiele und weitere Hinweise finden Sie ab jetzt auf unserer Pfändungsseite.

Hinweis: Ein Programm zur Errechnung der neuen Pfändungsgrenzen, mit dem auch alte und neue Pfändungsbeträge verglichen und die jeweiligen Differenzsummen ausgegeben werden können, kann hier zur freien Verwendung herunter geladen werden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed